Verwaltung

Die Stadt Landsberg sucht interessierte Bürgerinnen und Bürger, die zum oben genannten Termin bereit sind, als Wahlvorsteher oder Besitzer in einem unserer Wahlvorstände tätig zu sein.

Die Tätigkeit als Wahlhelfer ist interessant und abwechslungsreich. Über die Jahre bilden sich Teams, die mit ihrer engagierten und zuverlässigen  Arbeit zu einem erfolgreichen Gelingen der Wahlen beitragen.

Der Wahltag beginnt gegen 7:30 mit dem Treffen des Wahlvorstandes. Das Wahllokal ist dann von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Ab 18.00 Uhr beginnt dann die Auszählung. Während des Wahltages müssen nicht immer alle Mitglieder des Wahlvorstandes vor Ort sein. Die Entscheidung hierüber obliegt dem jeweiligen Wahlvorsteher. Zur Stimmauszählung müssen dann jedoch alle Mitglieder des Wahlvorstandes anwesend sein.

Zu den Aufgaben der Wahlvorstände gehört es, die Stimmabgabe während der Wahlhandlung zu überwachen und abends die Auszählung vorzunehmen.

Für Wahlvorsteher und Schriftführer sowie deren Vertreter wird eine Schulung organisiert, in welcher die notwendigen Kenntnisse vermittelt werden.

Auch in diesem Jahr sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und würden uns über Ihr ehrenamtliches Engagement freuen.

Freiwillige Helfer können sich telefonisch bei Frau Winkler 034602/24942 oder per mail unter wahlamt@stadt-landsberg.de bei der Stadt Landsberg melden.

 

 

Anja Werner

Stadtwahlleiterin