Verwaltung

Trinkwasserleitungsbau von Queis nach Reußen, über Klepzig

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Saalkreis informiert

Trinkwasserleitungsbau von Queis nach Reußen, über Klepzig und Teile des Ortsnetzes Klepzig

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Saalkreis führt in der Zeit von Ende Juni bis Ende Oktober 2019 den Neubau der ortsverbindenden Trinkwasserleitung von Queis nach Reußen über Klepzig durch.

In der Ortslage Klepzig erfolgt parallel zur ortsverbindenden Trinkwasserhauptleitung die teilweise Neuverlegung der Trinkwasserleitung im Ort.

In Klepzig sind davon folgende Straßen betroffen:  Am Wohngebiet
                                                                                 Am Anger 
                                                                                 Zwebendorfer Straße bis Kreuzung nach Reußen

Durch den WAZV Saalkreis wurde nach erfolgter Ausschreibung der Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter vergeben. Den Zuschlag hat das Bauunternehmen Straßen- und Tiefbau GmbH aus Eilenburg erhalten.

Die Bauausführung erfolgt abschnittsweise.

Die Grundstückseigentümer werden über eine Postwurfsendung des Baubetriebes zum tatsächlichen Baubeginn in ihrem Abschnitt informiert.

Die Trinkwasserhausanschlüsse der Grundstücke, welche von der Baumaßnahme betroffenen sind, werden im Rahmen dieser Maßnahme auf die neue Trinkwasserleitung umgebunden. Alte und marode Hausanschlüsse sind zu erneuern.

Diese Baumaßnahme trägt zur Sicherung der Trinkwasserversorgung in der Stadt Landsberg bei, stabilisiert die Versorgungssicherheit und reduziert Wasserverluste.

Die Inbetriebnahme der Neuleitung wird zu kurzzeitigen, vorangemeldeten Unterbrechungen in der Trinkwasserversorgung führen.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten während der Bauphase um Ihr Verständnis.

 

Ihr WAZV Saalkreis