Leben

Regenbogenschule Landsberg

An der Regenbogenschule im Landsberger Schulzentrum lernen seit 1995 Schüler mit geistiger Behinderung unter dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“. Dabei ist es das Ziel, die Kinder und Jugendlichen individuell nach ihren Bedürfnissen und Persönlichkeiten zu fördern. Im Rahmen ihrer Fähigkeiten soll den Schülern die Möglichkeit gegeben werden, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

Unter dem Leitspruch „Gemeinsam unterm Regenbogen – Gemeinschaft und Individualität bewusst leben und gestalten“ bietet die Schule ein breites Spektrum an Bildungsmaßnahmen. Hierzu zählen unter anderem die Teilnahme an verschiedenen Praktika, die Durchführung von Exkursionen oder das praktische Arbeiten in der Werkstatt. Kurse in klassischen Schulfächern wie z.B. Deutsch oder Mathematik  stehen ebenfalls auf der Tagesordnung. Entsprechend ihrer Fähigkeiten können die Schüler außerdem zwischen speziellen Kursen, wie z. B. Theater, Sport, Flötenspiel oder Schülerzeitung wählen.

Der pädagogische Ansatz steht hierbei stets im Vordergrund. So wird sowohl durch die gegenseitige Rücksichtnahme als auch durch das Vertrauen in die eigenen Stärken eine angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre geschaffen.

Das Schulgebäude bietet moderne Räumlichkeiten, darunter rollstuhlgerechte Flure, Räume für Gruppen- und Einzelunterricht sowie spezielle Fach- und Erholungsräume. Eine wichtige Bedeutung für die Entwicklung der Schüler besitzt außerdem das Therapiebad. Hier können motorische Fähigkeiten – gerade auch bei körperlichen Behinderungen – trainiert werden.

Jedes Jahr organisiert die Regenbogenschule zudem eine Auswahl an Veranstaltungen für die Schüler und ihre Angehörigen. Dazu gehören u.a. das Herbstfest, der Tag des Singens, der Fasching, das Frühlings- und Sommerfest, der Tag der Verkehrserziehung oder das integrative Sportfest.

Weiterhin kann die Schule auf langjährige und intensive Zusammenarbeiten mit dem Förderzentrum Saalekreis, der Alten Brennerei Niemberg, der Stadt- und Schulbibliothek Landsberg und vielen mehr zurückblicken.

Schulleiter(in)
Frau Kayser

Adresse
Bergstraße 18
06188 Landsberg

Telefon/-fax
03 46 02 / 2 14 48
03 46 02 / 2 14 48

E-Mail/Internet
kontakt@sos-landsberg.bildung-lsa.de
www.sos-landsberg.bildung-lsa.de