Sags uns einfach

Sags uns einfach Logo Landsberg

Willkommen auf der Seite des Sachsen-Anhalt-Melders für die Stadt Landsberg.

Immer wieder sind lokale Infrastruktur­probleme Stein des Anstoßes: ob nun Schlagloch, defekte Straßen­beleuchtung oder wilde Müllkippe, Bürger wollen einfach und schnell ihre Feststellungen loswerden und erwarten eine kurzfristige Reaktion. Dies haben wir hier mit der Integration des Sachsen-Anhalt-Melders für Landsberg realisiert. Erstellen Sie bequem eine neue Meldung (siehe unten) und erwarten Sie die Antwort durch die Stadt Landsberg. Durch den Melder haben zudem alle Bürger eine Übersicht über aktuell gemeldete Probleme und deren Lösung rund um die Stadt Landsberg.

Neue Meldung erstellen

 

Meldung ansehen

Titel:
unnötiges Verkehrszeichen
Beschreibung:
Im August 2020 hatte ich folgende Meldung eingestellt:
Am 08.04.2020 09:45 habe ich gemeldet, dass In der Nähe der inaktiven Bushaltestelle bei EDEKA Niebisch von den stets dort parkenden LKWs das Halteverbotsschild umgefahren wurde. Das Schild ist dann irgendwann verschwunden, es wurde nicht wieder aufgestellt.

Am 09.08.2020 21:20 wurde die Meldung mit folgender Begründung abgeschlossen:
unserer Mitarbeiter vom Ordnungsamt hat diesen Sachverhalt geprüft. Es gibt derzeit keine Notwendigkeit dieses Schild wieder aufzustellen.
(siehe auch https://stadt-landsberg.de/buergermelder/?tsaid_p050w00=388192232&tsaid_c=00&tsaid_s=05&CHARSET=&tsaid_show05=15&tsaid_check05=163481357997&tsaid_index05=375&tsaid_qid=370265533&it=buergermelder%2F&it=buergermelder%2F&tsaid_p040v00=Halteverbot)

Das noch stehende Halteverbotsschild ist so angebracht ist, dass höchstens die Fahrer von Uhlhorn es bei der Ausfahrt aus ihrem Gelände sehen können, auch wenn es fast vollständig durch die davor stehende Hecke verdeckt ist. Alle anderen LKW fahren die Schleife an der Zörbiger Straße 9 und parken dort. Oft 3 LKW hintereinander. Deshalb sollte das noch verbliebene Verkehrsschild entfernt werden.
Status:
In Bearbeitung
Ort:
Zörbiger Straße 9
06188 Gütz
(Bemerkung: siehe Punkt auf der Karte, wobei die unaktuell ist, da nicht mal EDEKA Niebisch eingezeichnet ist.)