Aktuelles

Informationen des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes

Informationen zur amtlichen Fleischuntersuchung bei Hausschlachtungen

Zu Beginn der neuen Hausschlachtsaison 2019/2020 sind folgende Informationen des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes zu beachten:

Auf Grund des Ausscheidens von Fleischuntersuchungspersonal  sind einige Hausschlachtbezirke derzeit nicht besetzt.

Diese finden Sie im nachfolgenden Schreiben.

Um die amtliche Fleischuntersuchung bei Hausschlachtungen mit dem derzeit zur Verfügung stehenden amtlichen Personal organisieren und realisieren zu können, ist es zwingend erforderlich, die Hausschlachtung, für die immer auch eine amtliche Fleischuntersuchung vonnöten ist, mindestens 14 Tage vor der geplanten Schlachtung im Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes unter Tel.: 03461-401771 anzumelden.

Für Rückfragen steht der Landkreis Saalekreis, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt, Oberaltenburg 4 b, 06217 Merseburg, Tel.: 03461-401771 oder veterinaeramt@saalekreis.de gern zur Verfügung.

Datei(en):