Aktuelles

Information über eine Baumaßnahme zw. Niemberg und Abzw. Schwerz

Zeitraum:       1. April bis Ende Juni 2019

 

Projektinformationen:

Der Landkreis Saalekreis ist Bauherr für die Straßensanierung der K 2135. Der zu erneuernde Bereich wird in 3 Bauabschnitten ab Hauptzufahrt Edelsplittwerk Schwerz bis Einfahrt Fa. Bohnefeld vor die befestigte Feldwegzufahrt der Fa. BayWa erfolgen. Die Baumaßnahme zielt darauf ab, die vorhandene Oberfläche der Kreisstraße 2135 qualitativ und sicherheitstechnisch aufzuwerten. Die Umleitungsstrecke für den öffentlichen Verkehr wird bei allen 3 Bauabschnitten über Schwerz L 143, B 100 und K 2136 nach Niemberg und umgekehrt geführt.

 

Im Anschluss an diese Maßnahme ist der sicherheitstechnische Aus- und Umbau des Bahnübergangs in der OL Niemberg, Zollstraße geplant.