Aktuelles

Anbaden bei kühlen 12 Grad

Landsberg. Zur traditionellen Baderöffnung mit Kinderfest wagten bereits einige Mutige den Sprung ins kalte Wasser. Ansonsten besuchten die zahlreichen Besucher auf den im Sommer voll belegten Wiesen den Kinderflohmarkt der Kindertagesstätten und genossen einen entspannten Vormittag bei Sport und Spiel. Die Kitas und der Landsberger Spaßverein hatten zum Staffelspielen eingeladen – an verschiedenen Stationen galt es für die Kinder durch Geschicklichkeit, Ausdauer, Teamleistung und Wissen Punkte zu sammeln. Für Unterhaltung sorgten DJ Momo und die Tanzeinlagen der LSV-Tanzgruppen. Die besten kleinen Spieler gewannen Sachpreise. Auch die Kitas des gesamten Stadtgebietes räumten ab: Vom Vorsitzenden des Landsberger Kultur- und Sportausschusses Mario Grönitz gab es für jede der 14 Einrichtungen 150 Euro. Das Geld stammte aus den Erlösen der Maifeier auf dem Sportplatz. Brenzlig wurde es dann auch – ein ganzes Haus stand mitten im Felsenbad in Flammen. Doch die Mitglieder der Kinderfeuerwehr zeigten beim Löschangriff bereits Routine wie die Großen.

 zurück