Veranstaltungen

BILDERVORTRAG "Romanik in Mitteldeutschland"

Am 15.03.2018 Bis 15.03.2018
Beginn 19:00 Ende 20:30

Sachsen-Anhalts beliebteste Ferienstraße, feiert 2018 ihren 25. Geburtstag. 1993 in der Landeshauptstadt Magdeburg eröffnet, besuchen heute rund 1,6 Millionen Gäste jährlich die insgesamt 88 Bauwerke aus der Zeit des Mittelalters entlang der "Straße der Romanik". Die Landsberger Doppelkapelle, ein echtes Kleinod der Romanik, war und ist von Anfang an Teil dieser Tourismusstraße. Und so sind sowohl in der Doppelkapelle "Sanctae Crucis" als auch im Landsberger Museum "Bernhard Brühl" thematische Höhepunkte für das Jahr 2018 geplant. Den Anfang macht der Bildervortrag "Romanik in Mitteldeutschland" zu welchem Dr. Thomas Frantzke einlädt. In Mitteldeutschland, insbesondere in Sachsen-Anhalt gibt es die größte Dichte von romanischen Bauwerken in Deutschland. Dorfkirchen, Klöster, Dome, Burgen, Häuser und Stadtanlagen aus der Zeit von 950 bis 1250 laden zum Entdecken ein. Einen kleinen Eindruck davon gibt Dr. Thomas Frantzke mit seinem Bildervortrag.

Veranstaltungsort

Speisesaal der Landsberger Grundschule (am Museum)

Veranstalter

Doppelkapelle und Museum Hillerstraße 8
06188 Landsberg OT Landsberg

034602-20690
doppelkapelle-landsberg@gmx.net
http://www.stadt-landsberg.de/museum